Meisterklasse

meisterklasse

meisterklasse.betonwerkstein.info

Auf den Ulmer BetonTagen wurde das Buch 3 vorgestellt, das ich wieder für den Förderverein der Meisterschule Ulm gestaltet, gesetzt und produziert habe. Finanziert wurde es von 22 Unternehmen der Branche. Winfried Rothermels abcDruck Heidelberg hat es gedruckt. Die Fotos kamen von der Meisterschule.

Die Website zeigt die drei Bücher, alle Meister und alle Anzeigen.

Werbeanzeigen

BASF Felix Findig

felix2

Status
Quote und Effizienz der betrieblichen Verbesserungsvorschläge waren im Vergleich zu anderen Unternehmen niedrig. Für eine Aktion sollte zunächst eine Symbolfigur mit dem Namen Felix Findig (Vorgabe) entwickelt werden. Den Illustrationsauftrag erhielt Heinrich W. Popp, Hamburg.

Aktionsmittel
Nach den Textarbeiten für das Informationsmaterial skizzierte ich Bildideen für eine Plakatserie mit den entsprechenden Headlines. Außerdem wurden mehrere Comics zur Motivierung der Mitarbeiter und für den Abbau der üblichen Hindernisse geschrieben. Plakate und Comics wurden von Heinrich Popp reingezeichnet.

weitere Aktion (Unfallverhütung):
SEI FAIR ZU DIR
TRICKS DEN UNFALL AUS!

(grüne Karte, Idee und Design: Dietmar Liste)

 

Dyckerhoff-Gruppe

Der Start ins Internet mit Dyckerhoff lief auf dem Flughafen Berlin-Tegel. Dort traf ich zufällig den Marketing-Direktor. Wir unterhielten uns über Perspektiven, Berners-Lee und Domainnamen. Am nächsten Morgen erhielt ich eine Liste mit 50 Firmennamen, für die ich Domainnamen besorgen sollte. Mit der Homepage für die Ausbaugruppe des Unternehmens begann die Zusammenarbeit fürs Netz, später folgten einige andere Projekte.

dy-weiss-400-4

dy-beton-400

dy-vip-400

dy-abfall-400

dy-zembuch-400

dy-ausbau-400

dy-ispo-400-1

infob

dych

SSL-Zertifikat erforderlich

Es geht nicht nur um den Schutz der Kundendaten, die zum Beispiel mit einem Kontakt- und Bestellformular in einer Website erfasst werden. Es geht auch um das Ranking bei Google. Sichere Websites mit einem SSL-Zertifikat werden zukünftig besser bewertet. Wie Fritz Weisshart auf seiner Website schreibt, fordern auch Behörden das HTTPS vor dem Domainnamen. Der Einsatz von Verschlüsselungstechnik nach dem Stand der Technik ist für die Bayerische Datenschutz-Aufsichtsbehörde gemäß § 9 BDSG bei der Übermittlung personenbezogener Daten obligatorisch.

Das einfachste Zertifikat kostet bei meinen Provider DomainFactory 1,99€/Monat. Mit einem Shop steigen die Kosten bis zu knapp 25€/Monat *).

* Originaltext DomainFactory: GlobalSign Extended SSL mit erweiterter Validierung bekannt von Onlinebanking & Co.: Die grüne Adressleiste signalisiert in vielen Browsern auf den ersten Blick einen vertrauenswürdigen Geschäftspartner. Mit dem für eine bestimmte (Sub-)Domain ausgestellten 256-Bit-Zertifikat, welches eine erweiterte Validierung des Inhabers beinhaltet, kann jeder Webseitenbetreiber seinen Besuchern Sicherheit signalisieren. Ideal für Onlineshops, sensible gesicherte Webbereiche, Onlinebanking uvm..

ACR – Cinematographica Register

acr

acr.dliste.de

Der Film- und TV-Drehbuchautor und -Regisseur Pete Ariel (1942-2012) hat vor vielen Jahren eine der weltweit größten cinematographischen Sammlungen dem Frankfurter Filmmuseum vermacht. Zum Vertrag gehörte eine mehrbändige Dokumentation mit 1.400 Exponaten. Die bestehende Datenbank (DBASE) habe ich in MySQL konvertiert, ins Internet gestellt und so verknüpft, dass auch die Anleitungen zu den meisten Cameras und Projektoren einzusehen und auszudrucken sind. Alle Scanarbeiten hatte Pete Ariel übernommen. Die Herstellung der PDF-Druckunterlagen für einen neuen Band direkt aus der MySQL-Datenbank war vorbereitet.

Wir waren seit dem gemeinsamen Studium der Wirtschaftswerbung befreundet. Nicht zuletzt deshalb habe ich die Website mit einer Subdomain auf meinen Server gestellt.

Prof. Elfi Knoche-Wendel

elfi-2

elfi-knoche-wendel.de

Auf diesen Job musste ich lange warten. Wir kennen uns schon ewig. Der Grafiker und Illustrator Hans-Günter Wendel war mein Partner in Frankfurt am Main. Vor der Ausstellung im Wiesbadener Palais wird nun (endlich) Elfis Arbeit auch im Netz gezeigt. Da meine (puristische) Auffassung von Webdesign ihrer entsprach, waren wir schnell einig. Die Site arbeitet (vorläufig) ohne Datenbank. Die Funktion Scandir stellt alle Links zu den Seiten und Abbildungen jeder Gruppe zusammen. Es müssen also nur html-Seiten per FTP-App hochgeladen werden, dazu die Bilder. Um schnelles Laden zu gewährleisten, werden alle Bilder auch im Vorschauformat bereitgestellt.

Dasag

dasag1

dasag2

Der Kontakt zu DASAG kam nach meinem Vortrag „Internet mit gesundem Menschenverstand“ zustande.
Zunächst entwickelte ich eine sachliche Website mit einem großen Serviceangebot. Nach Übernahme durch die polnische Probet wurde daraus – nach dem polnischen Vorbild – eine Website mit vielen Abbildungen. Die Flash-Navigation habe ich durch ein PHP/MySql-Menü ersetzt. Die Musterbestellung wurde entsprechend dem größeren Plattenangebot erweitert und mit vergrößerbaren Abbildungen bestückt. Die Bestellungen (max. 3 Original- und max. 15 Handmuster) wurden in einer Datenbank festgehalten, die die Handelsvertreter automatisch informiert.
Seit 2014 arbeitet DASAG-Probet mit einer polnischen Agentur mit der von mir seinerzeit georderten Domain dasag.info.